fbpx
KÖRPERWERK LOGO STUTTGART

Instagram Facebook

Coyote
 

V-SOCIETY

Tattoo Aftercare: Ein Leitfaden für die richtige Tattoo Pflege

DU HAST EIN FRISCH GESTOCHENES TATTOO UND willst dass es auch noch in einigen jahren genau so aussieht? Dann hilft dir unser aftercare guide BEI DER RICHTIGEN TATTOO PFLEGE. WELCHE CREMES DU BENUTZEN SOLLST und WIE DER KORREKTE UMGANG MIT DEINEM NEUEN tattoo IST. die Heilung eineS ERFORDERT etwas Zeit und Mühe, aber es LOHNT SICH.

WO STARTEST DU?

Nachdem dein Tätowierer das Tattoo fertiggestellt hat, reinigt er den Bereich. Danach deckt er die Haut mit einem Material ab. Das kann Plastik oder etwas anderes sein, das der Künstler bevorzugt. Damit soll verhindert werden, dass Keime in die offene Wunde eindringen.In einigen Fällen kann der Tätowierer auch eine Salbe oder Lotion auftragen, bevor er das Tattoo abdeckt. Damit endet ihre Aufgabe und deine beginnt.

DIE TAGE nachdem DU aus dem Tattoo-Studio nach Hause gekommen BIST

Je nachdem, wo du dich tätowieren lässt, empfehlen wir dir, noch ein wenig im Tattoo-Studio zu bleiben, bevor du dich auf den Heimweg machst. Während dieser Zeit solltest du dich nicht viel bewegen – deine Haut wurde verletzt und muss heilen. Wir beim KÖRPERWERK decken dein Tattoo mit einem speziellen Pflaster ab, das bis zu drei Tagen auf deinem Tattoo bleiben kann. Anschließend kannst du die Stelle mit lauwarmem Wasser waschen. Denke daran, dass vorsichtig zu sein und die Stelle nicht hart abzutrocknen sondern eher trocken zu tupfen.

Anschließend empfehlen wir dir dein neues Tattoo mit einer speziellen Creme morgens und abends einzucremen. Nicht zu viel aber so, dass die Stelle nicht austrocknet und gut abheilen kann. Dafür empfehlen wir dir die PEGASUS Creme. Zu kaufen entweder bei uns im Studio oder hier:
https://www.pegasuspro.de/de/tattoo-creme.html

 

fineline tattoo im KÖRPERWERK Tattoo studio stuttgart

Weiteres fineline Tattoo – gestochen von Bella im KÖRPERWERK

Wie viel Zeit braucht DEIN neues Tattoo zum Abheilen?

Nun, der Haken ist, dass deine Haut und nicht das Tattoo heilt. Dein Tattoo wird gut sein, wenn die Haut gut ist. Wie bei jedem anderen Teil deines Körpers hängt die Zeit, die deine Haut zur Heilung braucht, von deinem Immunsystem und Hygiene ab. Im Allgemeinen dauert es etwa 2 bis 3 Wochen, bis die Haut abgeheilt ist und du deinen Alltag wieder aufnehmen kannst. Es wird jedoch zwei bis drei Monate dauern, bis deine Haut wieder so ist wie vorher.

 

Fineline Tattoo Stuttgart

WIE PFLEGST DU DEIN NEUES TATTOO

DUSCHEN

Verwende immer lauwarmes Wasser und eine spezielle Creme zur Tattoo-Nachsorge. Wie oben schon erwähnt, empfehlen wir eine bestimmte Salbe. Diese kannst du auch bei uns im Studio erwerben. Sei beim Abtrocknen der Stelle nicht zu hart – es reicht, wenn du das Handtuch sanft auf die Stelle legst. Außerdem solltest du lieber schnell duschen, anstatt in die Badewanne zu steigen. Denke daran, dass ein Duschgang in den ersten Tagen nicht länger als vier Minuten dauern sollte. Das bedeutet auch, dass du nicht schwimmen gehen solltest, bis das Tattoo abgeheilt ist.

Pflege der sich schälenden Haut

Deine Haut wird sich schälen. Achte nur darauf, dass du sie nicht abziehst. Lass sie von selbst abfallen. Denke daran, dass das Abziehen von Schorf oder Haut dazu führen kann, dass deine Tätowierung schlecht wird. Das ist so, als würdest du ein Papier zerreißen, auf das du etwas geschrieben hast.

Juckende Haut

Juckende Haut nach einer Tätowierung ist normal. Er hält meist eine Woche lang an und lässt dann allmählich nach. Du solltest dem Drang jedoch nicht nachgeben. Versuch, dich abzulenken; denke an etwas anderes, wenn du das Gefühl hast, dass deine Haut nach Ihnen ruft. Manchmal hilft eine kurze Dusche oder ein sanftes Klopfen auf die juckende Stelle.

TRAINING & FITNESS

Wie wir bereits gesagt haben, befindet sich Ihr Körper im Heilungsprozess. Du solltest dein Immunsystem nicht zu sehr belasten. Du solltest mindestens eine Woche lang (idealerweise zwei) keinen Sport treiben. Das Fitnessstudio ist auch ein guter Ort, um sich Infektionen zuzuziehen – ein weiterer Grund, sich zumindest in den ersten Tagen fernzuhalten. Übe auch keinen Sport aus, der dich zu sehr ermüdet. Denke daran: Je mehr du dich schonen, desto schneller wird dein Tattoo abheilen.

Über das Essen

Wie bei den vorangegangenen Ratschlägen geht es darum, die Heilung Ihres Körpers zu beschleunigen. In diesem Fall solltest du Lebensmittel essen, die die Heilung deiner Haut unterstützen. Natürlich brauchst du Vitamine und Kohlenhydrate, aber bemühen dich besonders um mehr Eiweiß. Esse mehr, Bohnen, Linsen, Eier usw. Kein Junkfood.

KLEIDUNG

Das kann eine Herausforderung sein, wenn du arbeitest. Experten empfehlen Kleidung, die die Tätowierung bedeckt, sie aber nicht berührt. Das mag praktisch unmöglich sein, aber trage zumindest keine eng anliegenden Kleidungsstücke im Bereich des Tattoos. Lockere Kleidung hilft dir die Haut schneller heilen zu lassen.

Auch hier der Verweis zu unseren Freunden. Bequeme und stylische Kleidung gibt’s hier: https://www.stillthrifting.de

BEIM SCHLAFEN

Lege dich auf keinen Fall auf die Seite, auf der du dein Tattoo hast. Natürlich kannst du dich nicht selbst kontrollieren, wenn du schläfst, aber versuche, dich in eine Position zu legen, in der du dein Tattoo nicht zu sehr berührst, selbst wenn du dich bewegst.

Wenn du eine Klimaanlage hast, benutze sie. Schwere Decken oder Steppdecken sind nicht gut für neu gezeichnete Tattoos.

IM FREIEN

Die direkte Sonneneinstrahlung ist sehr schädlich für die Haut, die sich nach der Tätowierung erholt. Versuche also, das Tattoo nicht direkt den Strahlen auszusetzen. Benutze unbedingt Sonnenschutzmittel. Auch hier solltest du sie sanft auftragen und nicht zu viel reiben. Wenn du etwas gegen Sonnenschutzmittel hast, sind Regenschirme die nächstbeste Option.

ZUSAMMENFASSUNG

Die Heilung eines neuen Tattoos besteht hauptsächlich darin, die Hautstelle nicht zu oft zu berühren. Auch zu viel von allem, einschließlich Sonne, Wasser oder sogar Lotionen, kann es beschädigen. Du musst vorsichtig sein, aber nicht gestresst. Wenn man einige Zeit lang einige hygienische Verhaltensweisen befolgt, kann man den Heilungsprozess beschleunigen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem neuen Tattoo.

Bereit? Dann kannst du hier buchen:
https://www.v-society.de/terminvereinbaren/

Mehr Fragen? Dann geht’s hier zurück zum Guide:
https://www.v-society.de/guide/

Cookie Consent mit Real Cookie Banner